10.05.2017

KAISER+KRAFT wird Mitglied beim B.A.U.M. e.V.

von Susanne Sontheimer

Seit März 2017 ist KAISER+KRAFT Mitglied im Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. – kurz B.A.U.M. Mit über 500 Mitgliedern ist B.A.U.M. das größte Unternehmensnetzwerk für nachhaltiges Wirtschaften in Europa. Seit 1984 ist es erklärtes Ziel, Unternehmen, Kommunen und Organisationen für die Belange des vorsorgenden Umweltschutzes sowie die Vision des nachhaltigen Wirtschaftens zu sensibilisieren. Dabei fungiert B.A.U.M. als Informations- und Kontaktnetzwerk und bietet so die ideale Plattform für einen aktiven und praxisorientierten Informations- und Erfahrungsaustausch. Für ihre Arbeit wurden B.A.U.M. und alle Mitglieder bereits mehrfach ausgezeichnet. Weitere Informationen finden sich unter http://www.baumev.de/

KAISER+KRAFT freut sich ab sofort Teil des B.A.U.M. Netzwerks zu sein. Wir hoffen, durch einen regen Austausch viel Input und viele weitere Ansätze zur Weiterentwicklung in Sachen Nachhaltigkeit zu bekommen. Wir haben in den letzten Jahren schon einiges erreicht. Wir freuen uns sehr darauf, hier im Austausch mit anderen Mitgliedern weiter zu machen!

baum_logo

Tags zum Artikel Nachhaltigkeit in der Ökonomie Zertifikate 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.