ECOfit

Wir machen die
Umwelt fit.

Betriebliches Umweltschutzprojekt ECOfit erfolgreich abgeschlossen

Zur Bestätigung der erfolgreichen Teilnahme am ECOfit-Projekt erhielten wir 2014 die ECOfit-Urkunde, verliehen vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und der Stadt Stuttgart. Ziel des einjährigen Programms und eine weitere Etappe auf dem Weg zur angestrebten Zertifizierung nach DIN ISO 14001:2004 Kosteneinsparpotenziale aufdecken und die Umwelt entlasten.

Während des Projekts konnten wir uns in acht Workshops zu umweltrelevanten Themen − von regenerativen Energien über Rechtsgrundlagen im Umweltbereich bis hin zu Mobilität im Betrieb und ökologischer Produktpolitik − informieren. Und bei insgesamt vier Vor-Ort-Terminen, die u.a. eine Umweltberatung sowie eine Begehung des Standorts Stuttgarts beinhalteten, wurden Schwachstellen und mögliche Einsparpotenziale in den Bereichen Energie, Abfall und Wasser ermittelt. Gemeinsam mit den Beratern sammelte das KAISER+KRAFT-Projektteam wichtige Anregungen, wie die betrieblichen Abläufe noch umweltfreundlicher gestaltet und die erforderlichen Ressourcen effektiver eingesetzt werden können. In diesem Zusammenhang stand auch die Einführung eines Energiecontrollings, um Verbesserungen sichtbar zu machen sowie die Definition eines Maßnahmenplans.

Neben der erfolgreichen Umsetzung der festgelegten Leitlinien trugen geregelte Verantwortlichkeiten und eine ausführliche Dokumentation zur Erfüllung der Auszeichnungskriterien bei. Zusätzlich konnten durch diverse Maßnahmen während der Projektlaufzeit bereits ca. 22.000 Kilowattstunden Strom eingespart werden. Dies entspricht dem Stromverbrauch von fünf Vier-Personen-Haushalten.

Seinen Abschluss fand das ECOfit-Projekt bei einer Begehung durch eine unabhängige Kommission, bestehend aus Mitarbeitern des Stuttgarter Umweltamtes, welche die Einhaltung der relevanten Umweltrechtsvorschriften bei KAISER+KRAFT überprüften und bestätigten.