Unternehmensprofil

Vom Ländle in die Welt
Und das bitte nachhaltig.

73 Jahre in Bewegung – das KAISER+KRAFT Unternehmensprofil

Am Anfang gab es nur eine Sackkarre. Mit der fing 1945 in Stuttgart-Untertürkheim alles an. Die Unternehmer Walter Kaiser und Helmut Kraft hatten zu dieser Zeit die Vision, ein innovatives Versandhandelskonzept umzusetzen und legten damit den Grundstein für die Entstehung und die Entwicklung der Firma KAISER+KRAFT.

Mittlerweile ist KAISER+KRAFT mit rund 750 Mitarbeitern und mehreren hundert Millionen Euro Umsatz im Jahr europaweit führender B2B-Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagerausstattung. Die Sackkarre gehört nach wie vor ins feste Sortiment des Unternehmens. Das gesamte Portfolio umfasst über 50.000 Produkte für die komplette Geschäftsausstattung: Angefangen von Büromöbeln und technischen Geräten über Werkbänke und Paletten bis hin zu Transportwägen und großen Lagercontainern. Das Unternehmen verfolgt eine Multi-Channel-Strategie. Die Produkte werden per Katalog sowie durch Online- und Fieldsales vertrieben.

KAISER+KRAFT ist mit Gesellschaften in 18 europäischen Ländern vertreten und ist seit 1999 ein Unternehmen der weltweit agierenden TAKKT-Gruppe.

KAISER+KRAFT ist sich seiner Verpflichtung der Umwelt gegenüber bewusst und folgerichtig der Überzeugung, dass sich wirtschaftliches und umweltfreundliches Handeln nicht ausschließen, sondern ergänzen. Um Nachhaltigkeit als festen Bestandteil der Unternehmensstrategie zu verankern, wurde im Unternehmen bereits 2011 das Programm SCORE, Sustainable Corporate Responsibility, eingeführt. Das Prinzip der Nachhaltigkeit findet sich in den sechs Handlungsfeldern des Unternehmens − Logistik, Einkauf, Marketing, Mitarbeiter, Ressourcen und Klima sowie Gesellschaft − wieder. Der Anspruch dahinter: KAISER+KRAFT hat sich langfristig das Ziel gesetzt, eine Balance zwischen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Belangen herzustellen und in Sachen Nachhaltigkeit Vorbild der Branche zu sein. Über die Nachhaltigkeitsaktivitäten von KAISER+KRAFT sowie relevante Zahlen, Ziele und Fakten berichtet im Zweijahresrhythmus der TAKKT-Nachhaltigkeitsbericht.

Pressekontakt

Natalia Cichos-Terrero
c/o Beaufort 8 GmbH
Kriegsbergstraße 34
70174 Stuttgart
Telefon: +49 711/25773-73
E-Mail: presse@kaiserkraft.de